Lateinkurse   Preise

&

Wir bieten Lateinkurse auf allen Niveaustufen: Anfänger, Fortgeschrittene, Latinum, Lateinstudium.

Beschreibung 

der Kursniveaus,

Infos zu  Anforderungen und Kurszertifikaten:

Wenn Du genau wissen willst, welche Themen wir in welcher Kursstufe behandeln, kannst Du hier unsere Stoffpläne einsehen.

Willst Du vorhandenes Wissen auffrischen, Dich verbessern und üben? Dann ist unser "Freikurs für vorhandenes Wissen" für Dich interessant.

Hier erklären wir, wie Du während unserer Kurse betreut wirst:

Kurspreise Saison 2020

Da wir uns als soziale Sprachschule verstehen (→ soziales Profil) spielt Spzialverträglichkeit für uns bei der Preisgestaltung eine zentrale Rolle.

Das Schola Catilina Preiskonzept für die Saison 2020:

1) Du zahlst nur die Lektionen, die Du wirklich brauchst. Solltest Du schon Vorkenntnisse haben, können wir Dich gern lektionsgenau mitten in einen Kurs einstufen. So bezahlst Du nur die Lektionen, die Du noch benötigst.

2) Du zahlst nur die Leistungen, die Du wirklich haben willst. Die einzelnen Bestandteile Deines Lateinkurses kannst Du Dir so zusammenstellen, wie er Dir passt; so, wie wenn Du eine Pizza belegst.

Der Grundpreis unserer Kurse beinhaltet einen guten Grundstock an Betreuungsstunden, mit dem viele Schüler*innen zufrieden sind. Wer enger betreut werden möchte, kann mehr Betreuungsstunden unkompliziert zubuchen. Auch eine Zertifikatsprüfung zum Kursende steht zusätzlich zur Auswahl.

3) Bei Bedarf kannst Du in prozentfreien Monatsraten zahlen. Prozentfrei bedeutet, dass bei unseren Raten der Gesamtpreis nicht höher wird.

4) Wenn Du so knapp bei Kasse bist, dass Ratenzahlung nicht genügend weiterhilft, kannst Du Vergünstigungen von bis zu 50% bekommen. Diese Vergünstigungen kannst Du vor der Kursbuchung einfach beantragen.

Wir hoffen, dass unsere Kurse durch dieses Preiskonzept möglichst allen offen stehen! 

 

Dieses Preiskonzept bedeutet, dass unsere Preise flexibel sind. Untenstehend sind zwei Rechenbeispiele. Bei Fragen helfen wir gern.

Rechenbeispiele

Das ist Chrissi. Chrissi jobbt in einem Klamottenladen, um sich das Studium zu finanzieren, weil ihre Eltern sie nicht unterstützen.

Für ihr Philosophiestudium braucht sie das Latinum.

Der Weg zur Latinumsprüfungsreife führt an der Schola Catilina über vier Kurse. Jeder dieser vier Kurse kostet € 280. Aber weil Chrissi nur schwer über die Runden kommt, bekommt sie den Rabatt für sozialen Härtefall (- € 140). Vor dem Latinum möchte sie an einer Prüfungssimulation teilnehmen (€ 23).

Für den Weg vom Anfang bis zum Latinum plant sie 10 Monate. Den Gesamtpreis zerlegt sie darum in 10 Monatsraten.

Basiskurs                               € 280 - € 140 = € 140,-

Fortgeschrittenenkurs 1      € 280 - € 140 = € 140,-

Fortgeschrittenenkurs 2      € 280 - € 140 = € 140,-

Prüfungskurs Latinum          € 280 - € 140 = € 140,-

Prüfungssimulation Latinum                         €   23,-

                                                                         ______

                                                                        € 583,-

            zahlbar in 10 Monatsraten á € 58,30

Das ist Hanno. Hanno ist Ingenieur. In seiner Freizeit spielt er Theater und begeistert sich für Sprache und Geschichte.

Als Ziel hat er sich das Kleine Latinum gesteckt. Der Weg dorthin führt an der Schola Catilina über drei Kurse. Jeder dieser Kurse kostet € 280.

Hanno wünscht sich einen besonders engen Kontakt mit seinem Kursleiter und bucht darum zu jeder Lektion zwei Übungssitzungen dazu. Insgesamt bucht er pro Kurs 14 Übungssitzungen und zahlt dafür € 105.  

Basiskurs                             € 280 + € 105 = € 385,-

Fortgeschrittenenkurs 1    € 280 + € 105 = € 385,-

Fortgeschrittenenkurs 2    € 280 + € 105 = € 385,-

                                                                     ______

                                                                   € 1155,-

Seinen Preis von € 1155 zahlt Hanno aber nicht auf einmal, sondern er zahlt jeweils € 385, wenn er in einen neuen Kurs startet.

Schau uns in die Karten!

Probiere uns gratis und unverbindlich aus:

Besuche die Schola Catilina eine komplette Lektion lang, als hättest Du einen Kurs gebucht. Mit Zugang zu allen Lehrmaterialien, 135min individuelle Betreuung, Korrektur der Einsendeaufgaben. Hier einfach downloaden und loslegen!

Wir wollen euch auch in Zukunft Latein beibringen!

Die Schola Catilina solidarisiert sich mit

https://fridaysforfuture.de/ und https://rebellion.earth/

Quis nisi nos? Quando nisi nunc?

© Copyright 2005-2019 Schola Latina Catilina.

No students were harmed in the making.

All photographs on this website were taken by

and remain the property of Xavi & Sabú Gudrich unless stated otherwise.

  • Instagram
  • Facebook Social Icon
  • c-youtube

Startseite

Wenn wir auf Seiten im Internet verweisen/verlinken, haben wir diese nach sorgfältigen Erwägungen ausgewählt. Auf Inhalt und Gestaltung haben wir jedoch keinen Einfluss. Wir distanzieren uns daher ausdrücklich von diesen Seiten, falls sie rechtswidrige, jugendgefährdende oder verfassungsfeindliche Inhalte enthalten.