Wir engangieren uns

für Studierende

in schwierigen Lebenslagen.

Wir wollen nicht nur unterrichten, sondern eine echte Anlaufstelle sein. Viele Studierende, die für ihre Studiengänge Lateinkenntnisse/ das Latinum benötigen, haben aus verschiedensten Gründen Schwierigkeiten mit den Lateinkursen an ihren Universitäten. Wir betreuen zum Beispiel Studierende, die in regulären Kursen immer wieder Sitzungen verpassen, weil sie kleine Kinder haben oder viel jobben müssen. Wir unterrichten Studis, die längere Zeit im Krankenhaus verbringen müssen,  Studierende mit Legasthenie, Konzentrationsproblemen oder mit anderen Handicaps. Nichtmuttersprachler*innen. Studierende, die sich überfordert fühlen, es nicht wagen, sich in großen Seminarräumen zu Wort zu melden und Angst vor Latein haben. Wir nehmen uns Zeit, haben ein offenes Ohr, coachen bei Prüfungsangst und Motivationstiefs und erarbeiten individuelle Schlacht- und Lernpläne.

An nicht bestandenen Latinumsprüfungen sind schon viele Studienträume gescheitert. Das muss nicht sein. Die Schola Catilina bereitet nicht nur auf Prüfungen vor, sondern ist eine feste Begleiterin während des gesamten Prüfungszeitraumes. Bei Heulkrämpfen am Wochenende oder abends machen wir für Dich Überstunden. 

Unser Kurskonzept ist darauf ausgerichtet, dass Du Latein lernen kannst, ohne Angst haben zu müssen, durchs Raster zu fallen: In unseren Kursen kann man nicht abgehängt werden, weil sich alle Unterrichtstermine verschieben lassen. Enge persönliche online-Betreuung stellt sicher, dass keine Bedürfnisse untergehen.

Wir helfen kostenlos,

wann immer wir Zeit finden:

Auch wenn Du an unser Schule keinen Kurs besuchst, kannst Du uns Deine sprachlichen Fragen schicken.
Wir bauen zwischen unserem eigenen Kursbetrieb die Fragen so vieler Leute wie möglich ein.

Bitte habe Verständnis, dass wir 1) uns in diesem Rahmen nur um kürzere Fragen kümmern können, weil wir die meiste Zeit unseren eigenen Kursteilnehmer*innen widmen. 2) In Stoßzeiten nicht alle Fragen beantworten können, da wir auch irgendwann mal ins Bett müssen ;)                     

(garantiert völlig unverbindlich!!)

Das Preissystem der Schola Catilina folgt der Idee  größtmöglicher Sozialverträglichkeit.

Wir bieten prozentfreie Ratenzahlung an.

Personen, die an oder unter der Armutsgrenze leben, erhalten deutliche Rabatte.

Wir freuen uns über Spenden, die uns dabei unterstützen, dieses soziale Profil aufrechtzuerhalten.

Fotos on this page by wix.

Fernkurse für Latein - komplett online - für Menschen ab 14 Jahren - persönliche Betreuung

Egal, wer Du bist.

Egal, wo Du bist.

Wir stellen uns

auf Dich ein.

Weil Du ein Individuum bist!

Wir wollen euch auch in Zukunft Latein beibringen!

Die Schola Catilina solidarisiert sich mit

https://fridaysforfuture.de/ und https://rebellion.earth/

Quis nisi nos? Quando nisi nunc?

  • Instagram
  • Facebook Social Icon
  • c-youtube

Startseite

© Copyright 2005-2019 Schola Latina Catilina.

No students were harmed in the making.

All photographs on this website were taken by

and remain the property of Xavi & Sabú Gudrich unless stated otherwise.