Lektüre

Cursus Atticus

Preis: €45 / Modul

Sprachliches Kursziel: Aufbau eines erweiterten Wortschatzes

Geschichtlicher und sozio-kultureller Inhalt

Jedem Modul liegt ein konkretes inhaltliches Thema zugrunde, das wir in drei Schritten aufbereiten:

1. Erläuternde Einführungen
2. Als Übersetzungtraining eine lateinische Textmenge von max. etwa 630 Wörtern.
Diese Übersetzungstücke kannst Du zum Teil selbst mit Musterlösungen korrigieren (mit offen gebliebene Fragen helfen wir Dir natürlich!), zum Teil bekommst Du Deine Übersetzungen auch von uns korrigiert.

3. Zusätzliche antike Texte, die wir in deutscher Übersetzung präsentieren, damit Du sie kennenlernst, ohne sie selbst übersetzen zu müssen.

Achtung: Wir betrachten uns auch bei dichterischen Texten nur den Inhalt; Metrik ist nicht Gegenstand dieses Kurses.

 


 

 

 

 

 

 

 

 



 

Ist das der richtige Kurs für mich?

Hier gehts zum Einstufungstest.

Für wen sich der Kurs eignet

Der Cursus Atticus richtet sich an alle erwachsenen Lerner ab ca. 17 Jahren, die auf hohem Sprachniveau übersetzen wollen, sich einen Überblick über verschiedene Autoren verschaffen wollen, einen breiten Wortschatz (Prosa und Lyrik) aufbauen wollen und sich für das alltägliche Leben in der römischen Antike interessieren. Er eignet sich hervorragend zur Vorbereitung auf ein Lateinstudium, für Lateinstudent*innen im Grundstudium oder für Menschen, die Latein im Nebenfach studieren und sich zusätzliche Übersetzungspraxis wünschen. Hobby-LateinerInnen sind sehr herzlich willkommen!


ACHTUNG: In diesem Kurs findet kein gesonderter Grammatikunterricht mehr statt. Grammatische Phänomene werden zwar wiederholend besprochen, wenn sie in den Texten auftauchen, werden aber grundsätzlich als bekannt vorausgesetzt.


Arbeitsumfang/Dauer
Insgesamt ca. 20h Arbeitszeit / Modul

Materialien
Unsere verschriftlichten, schuleigenen Lehrmaterialien stellen wir Dir online zum Herunterladen zur Verfügung. Während des Kurses brauchst Du regelmäßig Internetzugang, weil wir vieles auch in Videos erklären, die Du auf YouTube findest.

Zusätzlich bnötigst Du folgendes Schulbuch:
Die Philosophie der Stoa: Seneca, Epistulae morales.
Autor: Peter Kuhlmann. Reihe: classica kompetenzorientierte lateinische Lektüre.
Außerdem muss ein Wörterbuch angeschafft werden. Die Wahl des richtigen Wörterbuchs wird im Kurs thematisiert, du benötigst also keines vorab.

Lehrer

Im Cursus Atticus wirst Du von Sabú und Xavi betreut. Noch während ihres Studiums (MA Latein) in Freiburg bauten die beiden die Schola Catilina auf und begleiten inzwischen seit über 15 Jahren Studierende zum Latinum und Lateinliebhaber überall hin. Sabú und Xavi haben langjährige Lehrerfahrung als Latein und DfA Lehrer und sind seit über 5 Jahren auf online Kurse spezialisiert. Mehr Informationen findest Du auf der Team Seite.

Informationen zu unserem Preissystem

Mann & Frau

Sauberkeit & Zivilisation

Orte & Gegenstände

Ländliche Idylle

Quis nisi nos? Quando nisi nunc?

Wir wollen euch auch in Zukunft Latein beibringen!

Die Schola Catilina solidarisiert sich mit

https://fridaysforfuture.de/ und https://rebellion.earth/

Wenn wir auf Seiten im Internet verweisen/verlinken, haben wir diese nach sorgfältigen Erwägungen ausgewählt. Auf Inhalt und Gestaltung haben wir jedoch keinen Einfluss. Wir distanzieren uns daher ausdrücklich von diesen Seiten, falls sie rechtswidrige, jugendgefährdende oder verfassungsfeindliche Inhalte enthalten.

  • Instagram
  • Facebook Social Icon
  • c-youtube

Startseite

​© Copyright 2005-2020 Schola Latina Catilina. No students were harmed in the making.