Basiskurs Cursus Fulvius

 

Preis: €280 (normal) / €195 (reduziert)  /  €140 (stark reduziert)        

Sprachliches Kursziel
Wachsendes Grundverständnis für grammatische Strukturen sowie dafür, wie Übersetzungen aus dem Lateinischen angegangen und aufgebaut werden sollen.
Entwicklung von sprachlicher Analysefähigkeit und Sprachlogik.


Geschichtlicher und sozio-kultureller Inhalt
Einführung in den römischen Alltag und die römische Mentalität. Wir thematisieren unter anderem das Menschenbild in der Sklavenhaltergesellschaft, den Wert des Individuums, Entfaltungsmöglichkeiten und Traditionen, Römischen Pragmatismus im religiösen Alltag und das Weltbild der beseelten Natur.


Für wen sich der Kurs eignet
Der Cursus Fulvius legt eine solide Basis. Null-Anfänger*innen sind hier bestens aufgehoben, aber auch Lerner, die zwar Vorkenntnisse besitzen, von diesen aber bisher nicht optimal profitieren konnten, finden im Cursus Fulvius die Gelegenheit, den gesamten Stoff von Anfang an noch einmal strukturiert zu wiederholen und die praktische Anwendung des grammatischen Wissens zu erlernen. Aufgrund der schnellen Progression und der Kürze des Kurses eignet sich unser Basiskurs sogar für fortgeschrittenere Lerner, die in den unteren Niveau-Etagen Wissenslücken stopfen wollen.

 

Betreuung
In der Kursgebühr ist pro Lektion inbegriffen:

- Korrektur der Einsendeaufgaben

- Kontakt mit den Kursleitern zur Klärung kleinerer Fragen zwischendurch

- ein Colloquium in Einzelbetreuung (= 45minütige lektionsabschließende Sitzung auf Skype)

- schriftliches Feedback

→ Zusätzliche Betreuung kann auf Wunsch jederzeit zugebucht werden.

Arbeitsumfang/Dauer

Der Kurs besteht aus 7 Lektionen von jeweils etwa 10 — 15 Arbeitsstunden.

→ insgesamt 70 - 105 h Arbeitszeit

Ist das der richtige Kurs für mich?

Hier gehts zum Einstufungstest.

Informationen zu unserem Preissystem.

Materialien
Unsere verschriftlichten, schuleigenen Lehrmaterialien stellen wir Dir online zum Herunterladen zur Verfügung. Weitere Materialien findest Du in Form von Videos auf YouTube. Während des Kurses brauchst Du regelmäßig Internetzugang. Zusätzlich muss das Lehrbuch "Cursus Brevis Texte und Übungen" angeschafft werden . Mehr Materialien benötigst Du nicht.

Lehrer

Im Cursus Fulvius wirst Du von Sabú und Xavi betreut. Noch während ihres Studiums (MA Latein) in Freiburg bauten die beiden die Schola Catilina auf und begleiten inzwischen seit über 15 Jahren Studierende zum Latinum und Lateinliebhaber überall hin. Sabú und Xavi haben langjährige Lehrerfahrung als Latein und DfA Lehrer und sind seit über 5 Jahren auf online Kurse spezialisiert. Mehr Informationen findest Du auf der Team Seite.

Quis nisi nos? Quando nisi nunc?

Wir wollen euch auch in Zukunft Latein beibringen!

Die Schola Catilina solidarisiert sich mit

https://fridaysforfuture.de/ und https://rebellion.earth/

Wenn wir auf Seiten im Internet verweisen/verlinken, haben wir diese nach sorgfältigen Erwägungen ausgewählt. Auf Inhalt und Gestaltung haben wir jedoch keinen Einfluss. Wir distanzieren uns daher ausdrücklich von diesen Seiten, falls sie rechtswidrige, jugendgefährdende oder verfassungsfeindliche Inhalte enthalten.

  • Instagram
  • Facebook Social Icon
  • c-youtube

Startseite

​© Copyright 2005-2020 Schola Latina Catilina. No students were harmed in the making.